Sternsingeraktion 2018

Aufruf zur Partnerschaftsaktion in Zusammenarbeit mit den Sternsingern der Gemeinde Mörlenbach.

Sternsinger gemalt web

Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind jedes Jahr rund um den 6. und 7. Januar bundesweit 500.000 Sternsinger unterwegs. In etwa 12.500 katholischen Pfarrgemeinden bringen sie als Heilige Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M+B“ den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt. Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion Dreikönigssingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion entwickelt, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.

 


Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ mit Sitz in Aachen und der bundesweit vertretene Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Rund 690 Millionen Euro wurden seither gesammelt, gut 56.300 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Asien, Ozeanien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützt.
Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion Not leidende Kinder unterstützt werden. Waisenkindern, Kindern mit Behinderungen, ehemaligen Kindersoldaten, hungernden, kranken und vernachlässigten Kindern wird mit den Sternsingergeldern geholfen.
Eine Vergabekommmission des Kindermissionswerk entscheidet über die Verteilung der Projektmittel.
Viele Sternsingerpfarreien wünschen, dass das dort gesammelte Geld unmittelbar in ein von ihnen unterstütztes Projekt fließt.
Sie bitten um Weiterleitung dorthin und nach Möglichkeit um „Aufstockung“ ihres Sammelergebnisses.
So geschieht es auch seit vielen Jahren in der Mörlenbacher Sankt Bartholomäusgemeinde.
Die Sternsinger sammeln für das Projekt „Vasantham“ (glückliches Zuhause) des Freundeskreises EINE WELT e.V., welches beim Kindermissionswerk anerkannt und unter der Projektnummer 49 R geführt wird.
Die Bereitschaft zu spenden ist größer, wenn klar ist, wem das Geld zugute kommt, wenn eine persönliche Beziehung zu den Verantwortlichen besteht und auch interessante Informationen zurückkommen.
Begleitet und verpflegt werden die kleinen Könige in Mörlenbach und den Ortsteilen von mehreren jugendlichen und erwachsenen Betreuern.

"Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit"
2018 Motto web

 

"Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit"

 

In der Aktion Dreikönigssingen 2018 erfahren die Sternsinger, wie wichtig ihr Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Indien und in aller Welt ist.

Das Werkheft kann auf der Webseite der Sternsinger kostenlos heruntergeladen werden. 

Im Namen der vielen Kinder, die durch EUREN Einsatz ein „glücklicheres Zuhause“ bekommen, danken wir Euch ganz herzlich.
Wir, der Freundeskreis EINE WELT, könnten ohne eure großartige Hilfe ein solches Projekt gar nicht finanzieren!

 

 

 

Hier nun die Bilder der diesjährigen Sternsingeraktion :

  2018 Moerlenbach Gruppe
Gruppenfoto in der Kirche St. Bartholomäus in Mörlenbach
 2018 Sternsinger Weiher  Sternsinger aus Weiher
 
 

nach oben