Sternsingeraktion 2022

"GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN"

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Benson aus dem Südsudan ist auf dem Aktionsplakat zu sehen. Nach einem Sturz vom Mangobaum wurde der Fünfjährige im Daniel Comboni-Krankenhaus in Wau behandelt, das von den Sternsingern unterstützt wird.

Motto 22

Leider konnten die Sternsinger in dieser besonderen Zeit und der noch andauernden Corona - Krise die Menschen erneut nicht persönlich besuchen. Trotzdem wurde nicht darauf verzichtet, den Segen durch die Sternsingerkinder in alle Haushalte zu bringen.

Alle erhielten ein Segenspaket mit einem gesegneten Segensaufkleber für die Eingangstür.

 

Sternsingeraussendung 2022 vor dem Bürgerhaus in Mörlenbach

Sternsinger 22

 

Wie in den Vorjahren wird der Erlös der Sternsingeraktion zum größten Teil in Indien für das  Kinderarbeits-Projekt „Vasantham“ des Freundeskreises EINE WELT e.V., bereitgestellt. Es ist beim Kindermissionswerk anerkannt und wird unter der Projektnummer 49 R geführt.

Die Bereitschaft zu spenden ist größer wenn klar ist, wem das Geld zugute kommt, wenn eine persönliche Beziehung zu den Verantwortlichen besteht und auch interessante Informationen zurückkommen.
Begleitet und verpflegt werden die kleinen Könige in Mörlenbach und den Ortsteilen normalerweise von mehreren jugendlichen und erwachsenen Betreuern.

Im Namen der vielen Kinder, die durch EUREN Einsatz ein „glücklicheres Zuhause“ bekommen, danken wir allen Sternsingern und Betreuern ganz herzlich!
Wir, der Freundeskreis EINE WELT, könnten ohne eure großartige Hilfe ein solches Projekt gar nicht finanzieren!

 

>>> Die Sternsinger

Rund 300.000 Sternsinger ziehen um den 6. Januar in ganz Deutschlandvon von Tür zu Tür, segnen Häuser und Wohnungen und sammeln Spenden für Not leidende Kinder in der ganzen Welt. Das Sternsingen ist ein alter Brauch, der bis ins Mittelalter zurückreicht. Das Kindermissionswerk mit Sitz in Aachen hat den Brauch 1959 mit der Aktion Dreikönigssingen wieder aufgegriffen und ihm ein neues Ziel gegeben. 1961 ist als weiterer Träger der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hinzugekommen. Heute ist das Sternsingen die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder.
Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion Not leidende Kinder unterstützt werden. Waisenkindern, Kindern mit Behinderungen, ehemaligen Kindersoldaten, hungernden, kranken und vernachlässigten Kindern wird mit den Sternsingergeldern geholfen. Eine Vergabekommmission des Kindermissionswerk entscheidet über die Verteilung der Projektmittel.

nach oben