Der FREUNDESKREIS EINE WELT ist ein eingetragener Verein und wurde am 25.5.92 in Mörlenbach / Odenwald gegründet.

Ziel der Vereinsarbeit ist die Bekämpfung der Armut zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und zur Erlangung eines menschenwürdigen Daseins für die Bevölkerung in den sogenannten Entwicklungsländern.

 
Grupenbild mit Pfarrer Dr. Arumaisamy
Pfarrer Arumaisamy mit stolzen Kuhbesitzerinnen
Pfarrer Arumaisamy mit stolzen Kuhbesitzerinnen
Pfarrer Arumaisamy mit stolzen Kuhbesitzerinnen
Pfarrer Arumaisamy mit stolzen Kuhbesitzerinnen
Pfarrer Arumaisamy mit stolzen Kuhbesitzerinnen
... und noch eine stolze Kuhbesitzerin
Kuhprojekt Nochiodaipatty
Kuhprojekt Maravapatty
Kuhprojekt Maravapatty
Grupenbild mit Pfarrer Dr. Arumaisamy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die "Kuhprojekte" bilden einen der Schwerpunkte der Vereinsaktivitäten und symbolisieren die Strategie des Vereins:

Hilfe zur Selbsthilfe